Hervorgehoben

Onlyfans

Meine Lieben,

Anfang letzten Jahres habe ich, zur Ruhe gezwungen, angefangen zu fotografieren und zu filmen- hauptsächlich mich selbst. Dabei inspirieren mich neben klassischen Portraits besonders Bilder, die eine erotische Spannung erzeugen und dennoch das Wesentliche der Fantasie überlassen. Sinnliche Nahaufnahmen, subtile Videos, die zum Kopfkino einladen- keine klassische Pornographie, wie man sie von den üblichen Seiten kennt- sondern sinnliche Nahaufnahmen und subtile Videos.

„Onlyfans“ weiterlesen

FAQ – Wie funktioniert Onlyfans?

Onlyfans ist eine Plattform wie Instagram, Twitter und Facebook auch- sie erlaubt das Teilen von Inhalten unterschiedlicher Natur mit einer Gruppe von Followern, sowie die Interaktion der Nutzer durch Kommentare, Likes und Nachrichten. Im Unterschied zu den anderen großen Plattformen, befindet sich der Inhalt jedoch hinter einer Bezahlschranke- um auf den Inhalt zugreifen zu können, muss man (in den meisten Fällen) ein Abonnement abschließen. Für all diejenigen, die mit Onlyfans noch nicht vertraut sind, vielleicht aber trotzdem Lust haben, meine oder eine andere Seite dort zu abonnieren, habe ich hier die Fragen beantwortet, die sich zumindest mir aufgedrängt haben zu Beginn.

„FAQ – Wie funktioniert Onlyfans?“ weiterlesen

Virtuelle Dates

Wann wieder persönliche Treffen möglich sein werden bleibt ungewiss- wer sich trotzdem den Abend von Zeit zu Zeit etwas versüßen möchte, der kann mich virtuell treffen! Ob am Telefon oder per Skype machen wir es uns gemeinsam mit einem Glas Wein auf dem Sofa gemütlich, quatschen über Gott und die Welt, schwelgen in Erinnerungen an Treffen in der Vergangenheit oder fantasieren darüber, was bei einem zukünftigen Treffen wohl alles passieren könnte. Dabei darf es heiß werden- der Fantasie und dem Kopfkino sind keine Grenzen gesetzt!

„Virtuelle Dates“ weiterlesen

Eine Alternative zum klassischen Date

In diesem Jahr läuft wenig so, wie man es plant. Aber wer weiß, vielleicht hat es auch etwas gutes, nicht selten entdeckt man schließlich beim Improvisieren neue, gute Dinge. Auch wenn ihr mich aktuell persönlich treffen könnt, so weiß ich auch, dass dies zur Zeit einigen von Euch nicht möglich ist. Sei es, weil Dienstreisen durch Zoom-Meetings ersetzt wurden, weil Reisebeschränkungen private Reisen schwierig machen, oder aber weil ihr selber oder euch nahestehende Personen zur Risikogruppe gehören.

„Eine Alternative zum klassischen Date“ weiterlesen

Die Sorge um das Warum

Sexwork ist vielseitig, Sexworker sind vielseitig, das „Warum“ ist vielseitig. Das durch Filme und Medien vermittelte Bild ist es nicht: Begrifflich wird Sexwork häufig mit Ausbeutung in Verbindung gebracht, mit Missbrauch, mit Gewalt, mit Zwang. Meistens sind Sexworker in Krimis das Opfer, sei es physisch oder psychisch, in romantischen Komödien muss sich die Frau durch Richard Gere retten lassen.

„Die Sorge um das Warum“ weiterlesen

Rituale

Meine liebsten Dates sind die, die bereits ein paar Tage vorher geplant werden. Warum? Weil ich es liebe, mir für die Vorbereitungen Zeit zu nehmen. Ich will, dass alles (zumindest alles, das ich kontrollieren kann) genau so ist, wie du es dir vorgestellt hast. Ich will das Strahlen in deinem Gesicht sehen, wenn ich deine Erwartungen übertroffen habe.

„Rituale“ weiterlesen